Aktuelles

Online-Vortrag zu Epilepsie und Reisen

Was ist zu beachten, wenn es um das Thema Epilepsie und Reisen geht? Karin Kimmerle-Retzer von der Diakonie München und Oberbayern kennt sich gut mit diesem Thema aus und berichtet am Mittwoch, 25. Mai, um 18 Uhr in unserer nächsten Online-Veranstaltung über dieses Themenfeld. Im Anschluss an ihren Vortrag steht die Diplom-Pädagogin für Ihre und Eure Fragen zur Verfügung.

Plakat

Die Teilnahme ist kostenlos, alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Eine rechtzeitige Anmeldung vorab ist notwendig, um am Tag vor dem Termin den Teilnahmelink (wir nutzen das Videokonferenz-Tool Zoom) zu erhalten. Bitte bis spätestens 24. Mai 2022, 21 Uhr, eine E-Mail schreiben an die Adresse veranstaltung.online@epilepsie-vereinigung.de

Weitere Neuigkeiten

1. Juli 2022 | Lesezeit: 4 Minuten
„Ich stelle mich nicht mit einer Schelle hin“

Im folgenden Ausschnitt finden Sie einen sehr interessanten Artikel der Einfälle (Ausgabe 155), der die Lebensgeschichte von Horst und Brigitte (auf Wunsch wurden die Namen von der Redaktion geändert) über das Kennenlernen mit Epilepsie wiedergibt. ...weiterlesen

17. Juni 2022 | Lesezeit: 1 Minute
Betroffene gut beraten: Seminar „Peer Counseling“

Unser nächstes Seminar steht an und es gibt noch einige freie Plätze: Vom Donnerstag, 21. Juli, bis Sonntag, 24. Juli, lernen wir in Jena die Grundlagen von „Peer Counseling“ kennen – gute Beratung von Betroffenen für Betroffene!...weiterlesen

3. Juni 2022 | Lesezeit: 1 Minute
Arbeitstagung des DE-Bundesverbands

Das Thema „Unabhängig leben mit Epilepsie“ steht über dem intensiven Treffen vom 10. bis 12. Juni 2022 in München. Der Austausch untereinander steht neben der Vermittlung von Wissen und Methoden im Vordergrund....weiterlesen