Aktuelles

Online-Abend zu Epilepsie und Impfen

Das Thema Impfen und Epilepsie beschäftigt viele von uns sehr. Nicht nur in Corona-Zeiten. Prof. Dr. Andreas Schulze-Bonhage hält am Dienstag, 25. Januar 2022, um 18 Uhr einen Vortrag zum Thema und beantwortet danach Fragen. Sein Vorschlag für einen Untertitel: „Weshalb sich manche Irrtümer so hartnäckig halten“ – das wird sicher spannend.

Informationspaket

Bereits vor einiger Zeit haben wir ein Interview mit Prof. Schulze-Bonhage geführt, das mit einem Info-Paket hier hinterlegt ist. Auch in unserer Mitgliederzeitschrift „einfälle“ thematisieren wir dieses Thema immer wieder. Wer Mitglied ist, bekommt die aktuelle Zeitschrift alle Vierteljahre zugeschickt.

Weitere Neuigkeiten

24. Mai 2024 | Lesezeit: 2 Minuten
Nachdruck Familien-Ratgeber

Der Deutsche Epilepsievereinigung Landesverband Hessen e. V. und Mehr Zeit für Kinder e. V. freuen sich, die erneute Bewilligung für den Nachdruck des Familien-Ratgebers...weiterlesen

22. Mai 2024 | Lesezeit: 2 Minuten
Verbändebündnis kritisiert Deutsche Bahn

Der Paritätische Gesamtverband kritisiert mit 27 weiteren Verbänden die Deutsche Bahn und ihren Plan, die Bahncard ab dem 9. Juni nur noch digital anzubieten....weiterlesen

21. Mai 2024 | Lesezeit: 2 Minuten
TdE 2024: „Epilepsie trifft Lebensplan“

Am Samstag, den 05. Oktober 2024, laden wir Sie herzlich zum diesjährigen Tag der Epilepsie ein! Die Veranstaltung findet von 10 bis 16 Uhr auf dem Uni Campus Westend der Goethe-Universität in Frankfurt am Main statt...weiterlesen