Aktuelles

FAMOSES-Elternschulung und parallel Kinderschulung

FaMoses – ein guter Weg Epilepsie besser zu verstehen, erklären zu können und damit ein aktives Leben zu führen.

Der Elternkurs wendet sich an alle Eltern eines Kindes mit Epilepsie. Es sind also auch die Eltern eingeladen, deren Kind nicht zur Schulung geht. Die Gruppe umfasst etwa 12 Eltern und wird von einem Kinderarzt/ einer Kinderärztin und einer Psychologin/ einem Pädagogen geleitet.

Der Kinderkurs ist geeignet für Kinder zwischen ca. 7 und 12 Jahren, die erste Kenntnisse im Lesen erworben haben. Die Gruppe umfasst etwa sechs Kinder und wird von zwei Trainerinnen (Kinderkrankenschwester, Pädagogin) geleitet. Eltern, deren Kind bei famoses mitmacht, sollten selber auch einen Kurs besuchen. Die Kurse finden parallel an einem Wochenende statt.

Beide Kurse können ambulant oder im Rahmen eines stationären Aufenthalts besucht werden. Der Kurs findet an einem Wochenende von Freitagnachmittag bis Sonntagmittag statt.

Weitere Neuigkeiten

18. September 2022 | Lesezeit: 2 Minuten
Tag der Epilepsie 2022

Die deutschlandweite Zentralveranstaltung zum Tag der Epilepsie 2022 findet am Mittwoch, 5. Oktober, von 10 bis 15 Uhr im Haus an der Kreuzkirche in Dresden statt. Diese Veranstaltung ist öffentlich und kann...weiterlesen

17. September 2022 | Lesezeit: 1 Minute
Online Vortrag zu Epilepsie und Alkohol

Die nächste abendliche Zoom-Online Veranstaltung unseres Bundesverbandes steht an. Zum Thema "Epilepsie und Alkohol" referiert Karla von Kiedrowski am Mittwoch, 28. September 2022, um 18 Uhr....weiterlesen

1. September 2022 | Lesezeit: 2 Minuten
Epilepsie Online-Konferenz 2022

Wer von Epilepsie betroffen ist, Angehöriger ist oder sich einfach für das Thema interessiert, findet beim kostenlosen Online-Kongress von Heike Hantel Fachwissen von den führenden Expertinnen und Experten....weiterlesen