Aktuelles

FAMOSES-Elternschulung und parallel Kinderschulung

FaMoses – ein guter Weg Epilepsie besser zu verstehen, erklären zu können und damit ein aktives Leben zu führen.

Der Elternkurs wendet sich an alle Eltern eines Kindes mit Epilepsie. Es sind also auch die Eltern eingeladen, deren Kind nicht zur Schulung geht. Die Gruppe umfasst etwa 12 Eltern und wird von einem Kinderarzt/ einer Kinderärztin und einer Psychologin/ einem Pädagogen geleitet.

Der Kinderkurs ist geeignet für Kinder zwischen ca. 7 und 12 Jahren, die erste Kenntnisse im Lesen erworben haben. Die Gruppe umfasst etwa sechs Kinder und wird von zwei Trainerinnen (Kinderkrankenschwester, Pädagogin) geleitet. Eltern, deren Kind bei famoses mitmacht, sollten selber auch einen Kurs besuchen. Die Kurse finden parallel an einem Wochenende statt.

Beide Kurse können ambulant oder im Rahmen eines stationären Aufenthalts besucht werden. Der Kurs findet an einem Wochenende von Freitagnachmittag bis Sonntagmittag statt.

Weitere Neuigkeiten

26. Januar 2023 | Lesezeit: 1 Minute
Öffentlichkeitstag auf der Epilepsie-Tagung

Im Rahmen der Drei-Länder-Tagung der Deutschen und Österreichischen Gesellschaften für Epileptologie und der Schweizerischen Epilepsie-Liga findet am...weiterlesen

17. Januar 2023 | Lesezeit: 1 Minute
Online Vortrag Epilepsie und Schwangerschaft

Der nächste Online-Infoabend der Deutschen Epilepsievereinigung steht an! Das Thema lautet: Epilepsie und Schwangerschaft – Worauf ist beim Kinderwunsch zu achten?...weiterlesen

22. November 2022 | Lesezeit: 1 Minute
Neue „einfälle“ 163 ist erschienen

Die Ausgabe 163 unserer Mitgliederzeitschrift „einfälle“ ist verschickt worden und liegt in dem Briefkästen der Mitglieder, in Beratungsstellen und vielen Arztpraxen aus....weiterlesen