Aktuelles

Epilepsie und Mehrfachbehinderung

Die Diagnostik und Behandlung von Menschen mit Epilepsie und Behinderung ist komplex und wirft viele Fragen auf, für deren Beantwortung im klinischen Alltag oft nicht ausreichend Zeit bleibt. Deshalb möchten wir Ihnen, den Angehörigen und Betreuenden unserer Patientinnen und Patienten, die Gelegenheit geben, diese offenen Fragen gemeinsam mit uns zu besprechen. Beginnen werden wir jeweils mit einem einleitenden Vortrag, dessen Thema sich an Ihren Interessen orientiert.

Die Teilnahme an den Terminen ist kostenlos. Sollten Sie Interesse haben, bitten wir um eine kurze Nachricht. Wir freuen uns auf Sie und stehen für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Weitere Neuigkeiten

17. Juni 2024 | Lesezeit: 2 Minuten
Neue epiKurier-Ausgabe 2/2024

Der Landesverband Epilepsie Bayern e. V. und der e.b.e. epilepsie bundes-elternverband e. v. freuen sich, die neueste Ausgabe ihres epiKuriers 2/2024 zu präsentieren. ...weiterlesen

11. Juni 2024 | Lesezeit: 2 Minuten
Warnung vor unseriöser Studie

Wir möchten Ihnen hiermit eine Warnung vor einer, in unseren Augen, sehr unseriösen Studie weitergeben. Die Anfrage wird zurzeit an viele Selbsthilfegruppen versendet, ...weiterlesen

24. Mai 2024 | Lesezeit: 2 Minuten
Nachdruck Familien-Ratgeber

Der Deutsche Epilepsievereinigung Landesverband Hessen e. V. und Mehr Zeit für Kinder e. V. freuen sich, die erneute Bewilligung für den Nachdruck des Familien-Ratgebers...weiterlesen