Aktuelles

Epilepsie und Depression

Titelbild

Die Maßnahme wendet sich an Menschen mit Epilepsie, die zusätzlich oder begleitend zu ihrer Epilepsie an einer depressiven Erkrankung leiden und lernen möchten, mit den Auswirkungen ihrer Erkrankung auf ihr Alltags- und Berufsleben besser zurecht zu kommen. Das Seminar befasst sich u.a. mit folgenden Themenbereichen:

  • Stärkung der eigenen Kompetenz im Umgang mit Depressionen
  • Fähigkeit einzuschätzen, wann eine zu behandelnde Depression vorliegt und die Vermittlung entsprechender Handlungsstrategien
  • Stärkung der Beratungskompetenz und dadurch Übertragung der genannten Ziele auf andere Menschen mit Epilepsie (Gruppenmitglieder, Ratsuchende)

Teilnahmebeitrag: Mitglied regulär EUR 40/ermäßigt EUR 30; Nichtmitglied EUR 80

Weitere Neuigkeiten

22. November 2022 | Lesezeit: 1 Minute
Neue „einfälle“ 163 ist erschienen

Die Ausgabe 163 unserer Mitgliederzeitschrift „einfälle“ ist verschickt worden und liegt in dem Briefkästen der Mitglieder, in Beratungsstellen und vielen Arztpraxen aus....weiterlesen

17. November 2022 | Lesezeit: 1 Minute
Online Vortrag Epilepsie und Medikamente

Der nächste Online-Infoabend der Deutschen Epilepsievereinigung steht an! Frau Dr. Maria Weis, leitende Oberärztin des Klinikum Darmstadt, spricht am Mittwoch, 30. November 2022, um 18 Uhr zum Thema Medikamente...weiterlesen

2. November 2022 | Lesezeit: 2 Minuten
Unser Tag der Epilepsie 2022

Hiermit möchten wir Sie recht herzlich zu unserem vierten Epilepsieforum in der Landeshauptstadt Magdeburg einladen. Die Veranstaltung findet von Freitag, dem 11. November, bis Sonnabend...weiterlesen