Selbsthilfe

Epilepsie-Selbsthilfegruppen in Sachsen-Anhalt

Die im Folgenden aufgeführten Selbsthilfegruppen sind in ihren Arbeitsweisen und Zielsetzungen sehr vielfältig. Neben den „klassischen” Gesprächs-Selbsthilfegruppen gibt es Gruppen, die eher gemeinsame Aktivitäten unternehmen; einige Gruppen laden professionelle Helfer zur ihren Gruppensitzungen ein oder werden von ihnen geleitet, andere Gruppen arbeiten unabhängig von professionellen Helfern und wieder andere Gruppen sehen ihre Aufgabe darin, ihr Anliegen in der Öffentlichkeit zu vertreten.

Wenn Sie Kontakt zu einer Epilepsie-Selbsthilfegruppe aufnehmen möchten, können Sie dies auf zweierlei Art und Weise tun:

Sie können eine der aufgelisteten Kontaktpersonen anrufen und sich darüber informieren, wie die Gruppe arbeitet und an welchen Terminen und Orten die Gruppentreffen stattfinden.

oder

Sie können sich an die Geschäftsstelle des Landesverbandes wenden und sich dort darüber beraten lassen, welche der genannten Gruppen die für Sie passende ist.

Wenn Sie Fragen inhaltlicher Art haben oder sich bezüglich eines bestimmten Problems beraten lassen wollen, empfehlen wir Ihnen, sich direkt an die Geschäftsstelle des Landesverbandes zu wenden und sich dort entweder telefonisch beraten zu lassen, einen Beratungstermin zu oder uns eine e-mail zu schicken.

Kontakt:

Landesverband Epilepsie Sachsen-Anhalt e.V.
Gundula Kubczyk
Scharnhorstring 18
39130 Magdeburg

Tel.: 0391 / 7232059
Fax: 0391 / 4023389

Sie erreichen uns zu folgenden Zeiten:

Dienstag: 15.00 – 19.00 Uhr
Mittwoch: 10.00 – 13.00 Uhr