Aktuelles

Online-Abend zu Epilepsie und Impfen

Das Thema Impfen und Epilepsie beschäftigt viele von uns sehr. Nicht nur in Corona-Zeiten. Prof. Dr. Andreas Schulze-Bonhage hält am Dienstag, 25. Januar 2022, um 18 Uhr einen Vortrag zum Thema und beantwortet danach Fragen. Sein Vorschlag für einen Untertitel: „Weshalb sich manche Irrtümer so hartnäckig halten“ – das wird sicher spannend.

Melden Sie sich bitte an unter va-online.epilepsie-vereinigung@web.de – dann wird Ihnen der Zugangslink am Tag vorher zugeschickt.

Informationspaket auf dieser Webseite

Bereits vor einiger Zeit haben wir ein Interview mit Prof. Schulze-Bonhage geführt, das mit einem Info-Paket hier hinterlegt ist. Auch in unserer Mitgliederzeitschrift „einfälle“ thematisieren wir dieses Thema immer wieder. Wer Mitglied ist, bekommt die aktuelle Zeitschrift alle Vierteljahre zugeschickt.

Weitere Neuigkeiten

1. Juli 2022 | Lesezeit: 4 Minuten
„Ich stelle mich nicht mit einer Schelle hin“

Im folgenden Ausschnitt finden Sie einen sehr interessanten Artikel der Einfälle (Ausgabe 155), der die Lebensgeschichte von Horst und Brigitte (auf Wunsch wurden die Namen von der Redaktion geändert) über das Kennenlernen mit Epilepsie wiedergibt. ...weiterlesen

17. Juni 2022 | Lesezeit: 1 Minute
Betroffene gut beraten: Seminar „Peer Counseling“

Unser nächstes Seminar steht an und es gibt noch einige freie Plätze: Vom Donnerstag, 21. Juli, bis Sonntag, 24. Juli, lernen wir in Jena die Grundlagen von „Peer Counseling“ kennen – gute Beratung von Betroffenen für Betroffene!...weiterlesen

3. Juni 2022 | Lesezeit: 1 Minute
Arbeitstagung des DE-Bundesverbands

Das Thema „Unabhängig leben mit Epilepsie“ steht über dem intensiven Treffen vom 10. bis 12. Juni 2022 in München. Der Austausch untereinander steht neben der Vermittlung von Wissen und Methoden im Vordergrund....weiterlesen