Aktuelles

Neue „einfälle“ erschienen

Die neueste Ausgabe der Mitgliederzeitschrift „einfälle“ ist erschienen! Der Schwerpunkt der Ausgabe 166 lautet „Epilepsie und Psyche“ – ein Thema, welches kaum in einem Heft umfassend besprochen werden kann. Die Redaktion hat dennoch ganze Arbeit geleistet, vielen Dank dafür!

Hier einige Schwerpunkte:

  • Depressionen
  • Auch Depressionen brauchen Offenheit!
  • Robert-Enke-Stiftung
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Epilepsie und Kognition
  • Was passiert in einer Psychotherapie und für wen ist sie geeignet?
  • Wir haben uns relativ schnell Hilfe gesucht (Interview)

Ansonsten finden Sie wie immer aktuelle Informationen aus dem Bundesverband, Veranstaltungen sowie Wissenswertes.

Wer seine Ausgabe der Mitgliederzeitschrift vermisst oder für die Selbsthilfegruppe weitere Exemplare braucht meldet sich bitte. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Weitere Neuigkeiten

11. Juni 2024 | Lesezeit: 2 Minuten
Warnung vor unseriöser Studie

Wir möchten Ihnen hiermit eine Warnung vor einer, in unseren Augen, sehr unseriösen Studie weitergeben. Die Anfrage wird zurzeit an viele Selbsthilfegruppen versendet, ...weiterlesen

24. Mai 2024 | Lesezeit: 2 Minuten
Nachdruck Familien-Ratgeber

Der Deutsche Epilepsievereinigung Landesverband Hessen e. V. und Mehr Zeit für Kinder e. V. freuen sich, die erneute Bewilligung für den Nachdruck des Familien-Ratgebers...weiterlesen

22. Mai 2024 | Lesezeit: 2 Minuten
Verbändebündnis kritisiert Deutsche Bahn

Der Paritätische Gesamtverband kritisiert mit 27 weiteren Verbänden die Deutsche Bahn und ihren Plan, die Bahncard ab dem 9. Juni nur noch digital anzubieten....weiterlesen