Aktuelles

Nachdruck Familien-Ratgeber

„Wie ein Gewitter im Kopf“

Der Deutsche Epilepsievereinigung Landesverband Hessen e. V. und Mehr Zeit für Kinder e. V. freuen sich, die erneute Bewilligung für den Nachdruck des Familien-Ratgebers „Wie ein Gewitter im Kopf – Familienalltag mit Epilepsien“ bekannt zu geben.

Dank der großzügigen Unterstützung des BKK Landesverband Süd, als Förderer, kann das wichtige Projekt nun fortgesetzt werden und die Aufklärung zum Umgang mit Epilepsie durch den Familien-Ratgeber ist weiterhin möglich!

Einige wenige Auflagen des alten Bestandes sind noch beim Landesverband Hessen auf Lager und können nach wie vor bestellt werden, während bereits jetzt auch größere Bestellungen für die 3. Auflage entgegengenommen werden.

Das Buch kann kostenfrei über die Deutsche Epilepsievereinigung Landesverband Hessen e. V. bezogen werden. Kontakt: telefonisch unter 069 20 73 44 80, mobil unter 0151 54915666 oder per E-Mail an info@epilepsie-sh-hessen.de.

Ein herzliches Dankeschön geht auch an alle, die dieses Projekt unterstützt haben. Der Ratgeber bietet wertvolle Einblicke und praktische Tipps für Familien, die mit den Herausforderungen der Epilepsie im Alltag leben. Wir freuen uns über euer Interesse.

Weitere Neuigkeiten

11. Juni 2024 | Lesezeit: 2 Minuten
Warnung vor unseriöser Studie

Wir möchten Ihnen hiermit eine Warnung vor einer, in unseren Augen, sehr unseriösen Studie weitergeben. Die Anfrage wird zurzeit an viele Selbsthilfegruppen versendet, ...weiterlesen

22. Mai 2024 | Lesezeit: 2 Minuten
Verbändebündnis kritisiert Deutsche Bahn

Der Paritätische Gesamtverband kritisiert mit 27 weiteren Verbänden die Deutsche Bahn und ihren Plan, die Bahncard ab dem 9. Juni nur noch digital anzubieten....weiterlesen

21. Mai 2024 | Lesezeit: 2 Minuten
TdE 2024: „Epilepsie trifft Lebensplan“

Am Samstag, den 05. Oktober 2024, laden wir Sie herzlich zum diesjährigen Tag der Epilepsie ein! Die Veranstaltung findet von 10 bis 16 Uhr auf dem Uni Campus Westend der Goethe-Universität in Frankfurt am Main statt...weiterlesen