Aktuelles

„einfälle“ Versand verzögert

Liebe Mitglieder, liebe Leserinnen und Leser der „einfälle“,

die Auslieferung unserer Zeitschrift verzögert sich leider auf die Zeit nach Weihnachten: Dies ist der Corona-Pandemie und dem weltweiten Mangel an Rohstoffen geschuldet. Wir bitten um Ihr und Euer Verständnis. Die Ausgabe 160 mit dem Schwerpunktthema „Epilepsie in der Bildung“ ist abgeschlossen und liegt der Druckerei vor – aber Druck und Auslieferung verzögern sich auf Anfang/Mitte Januar.

Die Ausgabe 161 mit dem Schwerpunktthema „Selbstbewusst leben und auftreten mit Epilepsie“ wird von der Redaktion bereits vorbereitet. Wie sind da Eure und Ihre Erfahrungen? Wir freuen uns auf E-Mails zu dem Thema!

Weitere Neuigkeiten

2. Dezember 2021 | Lesezeit: 2 Minuten
Fotowettbewerb „Gemeinsam stark“

Schickt uns Bilder zu unserem Fotowettbewerb! Wir haben die Frist verlängert: „Gemeinsam stark!“ müssen wir auch weiterhin sein. Das war das Motto...weiterlesen

26. November 2021 | Lesezeit: 1 Minute
Online-Abend zu Epilepsie und Impfen

Das Thema Impfen und Epilepsie beschäftigt viele von uns sehr. Nicht nur in Corona-Zeiten. Prof. Dr. Andreas Schulze-Bonhage hält am Dienstag, 25....weiterlesen

14. November 2021 | Lesezeit: 3 Minuten
Nachdruck „Wie ein Gewitter im Kopf“

Dadurch, dass der Familienratgeber „Wie ein Gewitter im Kopf“ so erfolgreich ist und die Lager binnen kürzester Zeit leer waren, hat sich...weiterlesen