Aktuelles

„einfälle“ Versand verzögert

Liebe Mitglieder, liebe Leserinnen und Leser der „einfälle“,

die Auslieferung unserer Zeitschrift verzögert sich leider auf die Zeit nach Weihnachten: Dies ist der Corona-Pandemie und dem weltweiten Mangel an Rohstoffen geschuldet. Wir bitten um Ihr und Euer Verständnis. Die Ausgabe 160 mit dem Schwerpunktthema „Epilepsie in der Bildung“ ist abgeschlossen und liegt der Druckerei vor – aber Druck und Auslieferung verzögern sich auf Anfang/Mitte Januar.

Die Ausgabe 161 mit dem Schwerpunktthema „Selbstbewusst leben und auftreten mit Epilepsie“ wird von der Redaktion bereits vorbereitet. Wie sind da Eure und Ihre Erfahrungen? Wir freuen uns auf E-Mails zu dem Thema!

Weitere Neuigkeiten

26. Januar 2023 | Lesezeit: 1 Minute
Öffentlichkeitstag auf der Epilepsie-Tagung

Im Rahmen der Drei-Länder-Tagung der Deutschen und Österreichischen Gesellschaften für Epileptologie und der Schweizerischen Epilepsie-Liga findet am...weiterlesen

17. Januar 2023 | Lesezeit: 1 Minute
Online Vortrag Epilepsie und Schwangerschaft

Der nächste Online-Infoabend der Deutschen Epilepsievereinigung steht an! Das Thema lautet: Epilepsie und Schwangerschaft – Worauf ist beim Kinderwunsch zu achten?...weiterlesen

22. November 2022 | Lesezeit: 1 Minute
Neue „einfälle“ 163 ist erschienen

Die Ausgabe 163 unserer Mitgliederzeitschrift „einfälle“ ist verschickt worden und liegt in dem Briefkästen der Mitglieder, in Beratungsstellen und vielen Arztpraxen aus....weiterlesen