Aktuelles

Arbeitstagung des DE-Bundesverbands

Das Thema „Unabhängig leben mit Epilepsie“ steht über dem intensiven Treffen vom 10. bis 12. Juni 2022 in München. Der Austausch untereinander steht neben der Vermittlung von Wissen und Methoden im Vordergrund. Die Vorträge der Experten drehen sich um verschiedene Aspekte des Lebens mit Epilepsie und die intensive Beschäftigung mit den Themen kommt in den Arbeitsgruppen zum Tragen.

Wir haben die Anmeldefrist verlängert!

Teilnahmekosten inklusive Vollverpflegung konnten erfreulicherweise wie folgt gesenkt werden:

  • Mitglieder: pro Person 60 € (Einzelzimmer) und 50 € (Doppelzimmer)
  • Nicht-Mitglieder: pro Person 80 € (Einzelzimmer) und 70 € (Doppelzimmer)
  • Tagesgäste (ohne Übernachtung und Verpflegung): Mitglieder 20 €, Nicht-Mitglieder 30 €

Weitere Neuigkeiten

1. Juli 2022 | Lesezeit: 4 Minuten
„Ich stelle mich nicht mit einer Schelle hin“

Im folgenden Ausschnitt finden Sie einen sehr interessanten Artikel der Einfälle (Ausgabe 155), der die Lebensgeschichte von Horst und Brigitte (auf Wunsch wurden die Namen von der Redaktion geändert) über das Kennenlernen mit Epilepsie wiedergibt. ...weiterlesen

17. Juni 2022 | Lesezeit: 1 Minute
Betroffene gut beraten: Seminar „Peer Counseling“

Unser nächstes Seminar steht an und es gibt noch einige freie Plätze: Vom Donnerstag, 21. Juli, bis Sonntag, 24. Juli, lernen wir in Jena die Grundlagen von „Peer Counseling“ kennen – gute Beratung von Betroffenen für Betroffene!...weiterlesen

22. Mai 2022 | Lesezeit: 1 Minute
Mitgliederversammlung

Der Vorstand der Deutschen Epilepsievereinigung Landesverband Sachsen-Anhalt lädt seine Mitglieder zu der am 14. Juni 2022 um 18:00 Uhr stattfindenden Mitgliederversammlung ein....weiterlesen